loading
Urlaubsanfrage

Montag, 23.04.2018

Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.

sunny-s-cloudy
6
°C

Sonne: 8.4 h

Wind: 15 km/h Nordwest

Neuschnee: 0 cm

Schneefallgrenze: 2910 m

Di.

sunny-s-cloudy
12°

Mi.

sunny
14°

Do.

rain-s-sunny
10°

Fr.

cloudy

Sa.

partly-cloudy
11°

Wetterdaten: Quelle ZAMG

Neuigkeiten von der Turrach

I bin´s euer Pistenbutler! Die Wintersaison 2017/18 hat auf der Turracherhöhe dank des frühen Wintereinbruches schon am 9. November mit dem Wildkopflift begonnen. 10 Tage später konnte auch die Zirbenwaldbahn in die Saison starten und mit 7. Dezember gingen alle weiteren großen Bahnen in Betrieb.

Bergbahnen Turracher Höhe

Ich, euer Pistenbutler, hab für euch schon mal die Pisten getestet und bei den Bergbahnen nach den Neuerungen für die heurige Wintersaison nachgefragt. Auch in dieser Saison haben die Bergbahnen Turracher Höhe wieder fleißig investiert und dabei rund eine Million Euro für Maßnahmen in die Infrastruktur ausgegeben. So wurde zum Beispiel der Hüttenexpress komplett erneuert, welcher nun in neuem Glanz erstrahlt. 

Fun-Mountain Angebot

Nachdem die Turracherhöhe ein Vorreiter im Gebiet Fun-Mountain ist, wurde auch in diesem Bereich wieder fleißig investiert und so wächst das Fun-Mountain Angebot der Turracher Höhe stetig. Der heurige Fun-Mountain Bereich besteht aus dem Snowpark, der Funslope, dem Funcross und der Kidsslope, besser bekannt unter der Nocky´s Winterzeit. Ein Teil des Snowparks ist schon seit Anfang Dezember geöffnet und das restliche Fun-Mountain Angebot, inklusive der neuen Family-Line, ist ab den Weihnachtsferien geöffnet und für Shread Sessions bereit. Zum Shapen unseres Fun-Mountain Angebotes steht der Shape Crew von Q-Parks heuer ein Prinoth Bison X zur Verfügung, welcher der Q-Parks Crew und den Bergbahnen Turracher Höhe von Prinoth – Pistenraupen zur Verfügung gestellt wurde. Auf unserer Facebookseite und der des Snowparks Turracher Höhe findet ihr dazu interessante Beiträge und Videos. 


Zeitalter Social Media

Social-Media ist aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken und das Selbige gilt auch für die Turracher Höhe. Die Turracher Höhe ist daher seit ein paar Wochen auf Instagram und teilt dort für euch die schönsten Impressionen. Außerdem hat die Turracher Höhe eine Social Wall auf ihrer Homepage installiert. Ihr wisst nicht was eine Social Wall ist? Dann klickt am Besten auf das nachfolgende Bild und ihr könnt euch selbst einen Eindruck unserer Social Wall machen. 

Das war es auch schon mit der ersten Turrach G´schicht. Wenn es euch gefallen hat, dann seid gespannt auf die nächste Gschicht rund um die Turracher Höhe.

Bis dahin servus, srecno, ciao und wir sehen uns am Berg! 

#turracherhöhe #höchstpersönlich

TEXT Stefan Lucchini - FOTOS Q-Parks, Stefan Lucchini