Butler-Programm

Exklusive Urlaubserlebnisse

Genießen Sie einen unvergesslichen Sommer 2024 als Gast in einem unserer über 20 exklusiven Butler-Betriebe!

Im Rahmen unseres Butler-Programms bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenlos an einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten teilzunehmen.

Melden Sie sich jetzt an und erleben Sie eine unvergessliche Zeit auf der Turracher Höhe!

Sommer 2024

3-Seenwanderung

Freitag, 31. Mai 10:00 – 13:00

Die 3-Seenwanderung ist eine der beliebtesten Wanderungen auf der Turracher Höhe. Von der Kornockbahn-Talstation wandern Sie am Westufer des Turracher Sees zum Grünsee und weiter zum Schwarzsee. Entlang der 3-Seenwanderung erfahren Sie Wissenswertes über die Flora & Fauna sowie die Angebote der Turracher Höhe.

Ausrüstung/Voraussetzung: wasserdichtes Schuhwerk, warme Kleidung, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 20

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Bogenschießen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Freitag, 31. Mai 14:00 – 15:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unser in Bogensport ausgebildeter Übungsleiter und Almbutler leitet Sie in die Kunst des Bogenschießens ein und erklärt alle Tricks und Kniffe, damit Sie bald selbst den Pfeil genau ins Ziel lenken können.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Wildromantische Wanderung durch den Zirbenwald

Samstag, 1. Juni 10:00 – 13:00

Auf der Turracher Höhe ist der größte, zusammenhängende Zirbenwald Österreichs beheimatet und deren älteste Zirbe wird auf rund 500 Jahre geschätzt. Der Duft der Zirbe ist ein ganz Besonderer und hochwertig hergestelltes Zirbenöl sorgt für eine saubere, gereinigte Raumluft. Die Zapfen sorgen für besondere Momente der kulinarischen Art. So werden daraus Zirbenschnaps, Zirbeneis und auch Zirbenschokolade von regionalen Produzenten hergestellt. Erfahren Sie von unserem Almbutler bei einer gemütlichen Wanderung Interessantes und Wissenswertes über die Zirbe – den Charakterbaum der Nockberge.

Ausrüstung/Voraussetzung: wasserdichtes Schuhwerk, warme Kleidung, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 20

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2:30 h

Aufstieg: ca. 150 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Bogenschießen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Samstag, 1. Juni 14:00 – 15:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unser in Bogensport ausgebildeter Übungsleiter und Almbutler leitet Sie in die Kunst des Bogenschießens ein und erklärt alle Tricks und Kniffe, damit Sie bald selbst den Pfeil genau ins Ziel lenken können.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

3-Seen-Familienwanderung

mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Montag, 17. Juni 10:00 – 13:30

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk; Kinder nur in Begleitung

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2,5 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 7.5 km

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel und weiter …

Dienstag, 18. Juni 09:00 – 16:00

Weit, weiter. Weitental! Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Vorbei am Engeleriegel wandern Sie weiter (ober uns die Kaserhöhe) bis zum Schoberriegel (bzw. Gruft) und über die Obere Wastlhütte (Sam) geht es wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit (optional) in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe (knöchelhoch), Rucksack, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Müsliriegel bzw. kleine Jause

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5,5 h

Aufstieg: ca. 600 hm

Strecke: 16 km

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 18. Juni 16:00 – 17:00

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Mineralien, Kristalle und Edelsteine mit dem Kristallmuseum „mythos edelstein“. Lernen Sie die einzigartigen Schätze aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen und tauchen Sie ein in eine Welt voller Glanz und Farbenpracht. Das Museum bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung, bei der Sie nicht nur die Schönheit und Einzigartigkeit der Edelsteine bewundern können, sondern auch Wissenswertes über ihre Entstehung, Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten erfahren. Besuchen Sie das Kristallmuseum „mythos Edelstein“ und lassen Sie sich von der Magie der Edelsteine verzaubern!

Teilnehmer: min. 2, max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Barfuss-Familienwanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Mittwoch, 19. Juni 10:00 – 13:00

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit dem Butler lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick (KnaberNOCKY, Käse, Bauernbrot) verdient. Danach besuchen Sie das Museum „mythos edelstein“ wo diese Wanderung auch endet.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

3-Seen-Familienwanderung

mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Montag, 24. Juni 10:00 – 13:30

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk; Kinder nur in Begleitung

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2,5 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 7.5 km

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel und weiter …

Dienstag, 25. Juni 09:00 – 16:00

Weit, weiter. Weitental! Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Vorbei am Engeleriegel wandern Sie weiter (ober uns die Kaserhöhe) bis zum Schoberriegel (bzw. Gruft) und über die Obere Wastlhütte (Sam) geht es wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit (optional) in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe (knöchelhoch), Rucksack, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Müsliriegel bzw. kleine Jause

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5,5 h

Aufstieg: ca. 600 hm

Strecke: 16 km

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 25. Juni 16:00 – 17:00

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Mineralien, Kristalle und Edelsteine mit dem Kristallmuseum „mythos edelstein“. Lernen Sie die einzigartigen Schätze aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen und tauchen Sie ein in eine Welt voller Glanz und Farbenpracht. Das Museum bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung, bei der Sie nicht nur die Schönheit und Einzigartigkeit der Edelsteine bewundern können, sondern auch Wissenswertes über ihre Entstehung, Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten erfahren. Besuchen Sie das Kristallmuseum „mythos Edelstein“ und lassen Sie sich von der Magie der Edelsteine verzaubern!

Teilnehmer: min. 2, max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Barfuss-Familienwanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Mittwoch, 26. Juni 10:00 – 13:00

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit dem Butler lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick (KnaberNOCKY, Käse, Bauernbrot) verdient. Danach besuchen Sie das Museum „mythos edelstein“ wo diese Wanderung auch endet.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

3-Seen-Familienwanderung

mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Montag, 1. Juli 10:00 – 13:30

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk; Kinder nur in Begleitung

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2,5 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 7.5 km

Anmeldung noch nicht möglich

Wanderung mit Meditationseinheiten

Montag, 1. Juli 16:00 – 17:30

Erleben Sie einen einzigartigen Wechsel von Spannung und Entspannung durch die Kombination von Wandern und Meditation. Während der gesamten Tour erleben Sie schöne Ausblicke, abwechslungsreiche Wanderwege und die farbenfrohe Welt der Turracher Höhe. Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, steigert Ihr Wohlbefinden. Die Meditationsübungen während dieser Wanderung werden Sie schnell den Alltag vergessen lassen.

Ausrüstung/Voraussetzung: leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: min. 2, max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 1:00 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 4 km

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel und weiter …

Dienstag, 2. Juli 09:00 – 16:00

Weit, weiter. Weitental! Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Vorbei am Engeleriegel wandern Sie weiter (ober uns die Kaserhöhe) bis zum Schoberriegel (bzw. Gruft) und über die Obere Wastlhütte (Sam) geht es wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit (optional) in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe (knöchelhoch), Rucksack, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Müsliriegel bzw. kleine Jause

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5,5 h

Aufstieg: ca. 600 hm

Strecke: 16 km

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 2. Juli 16:00 – 17:00

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Mineralien, Kristalle und Edelsteine mit dem Kristallmuseum „mythos edelstein“. Lernen Sie die einzigartigen Schätze aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen und tauchen Sie ein in eine Welt voller Glanz und Farbenpracht. Das Museum bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung, bei der Sie nicht nur die Schönheit und Einzigartigkeit der Edelsteine bewundern können, sondern auch Wissenswertes über ihre Entstehung, Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten erfahren. Besuchen Sie das Kristallmuseum „mythos Edelstein“ und lassen Sie sich von der Magie der Edelsteine verzaubern!

Teilnehmer: min. 2, max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Barfuss-Familienwanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Mittwoch, 3. Juli 10:00 – 13:00

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit dem Butler lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick (KnaberNOCKY, Käse, Bauernbrot) verdient. Danach besuchen Sie das Museum „mythos edelstein“ wo diese Wanderung auch endet.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

3-Seen-Familienwanderung

mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Montag, 8. Juli 10:00 – 13:30

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk; Kinder nur in Begleitung

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2,5 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 7.5 km

Anmeldung noch nicht möglich

Wanderung mit Meditationseinheiten

Montag, 8. Juli 16:00 – 17:30

Erleben Sie einen einzigartigen Wechsel von Spannung und Entspannung durch die Kombination von Wandern und Meditation. Während der gesamten Tour erleben Sie schöne Ausblicke, abwechslungsreiche Wanderwege und die farbenfrohe Welt der Turracher Höhe. Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, steigert Ihr Wohlbefinden. Die Meditationsübungen während dieser Wanderung werden Sie schnell den Alltag vergessen lassen.

Ausrüstung/Voraussetzung: leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: min. 2, max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 1:00 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 4 km

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel und weiter …

Dienstag, 9. Juli 09:00 – 16:00

Weit, weiter. Weitental! Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Vorbei am Engeleriegel wandern Sie weiter (ober uns die Kaserhöhe) bis zum Schoberriegel (bzw. Gruft) und über die Obere Wastlhütte (Sam) geht es wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit (optional) in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe (knöchelhoch), Rucksack, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Müsliriegel bzw. kleine Jause

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5,5 h

Aufstieg: ca. 600 hm

Strecke: 16 km

Anmeldung noch nicht möglich

Kräuterwanderung

mit einem Ranger des Biosphärenparks Nockberge

Dienstag, 9. Juli 10:00 – 13:30

Altes Wissen neu entdeckt. Wissen über die Heilwirkung der Wildkräuter ist ein kostbares Gedankengut der Bevölkerung in den Nockbergen. Wie die ‚Pechsalbe‘ (Zugsalbe) angewendet wird, dass wussten bereits unsere Eltern und Großeltern. Was genau steckt aber in dieser Salbe? Ihre Herkunft, ihre Anwendungsmöglichkeit sowie ihre Herstellung wird vor Ort mit einem Ranger erarbeitet und kann von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Preis: €18,00 pro Teilnehmer (inkl. Pechsalbe), mit Butlercard kostenlos (Barzahlung direkt)

Ausrüstung/Voraussetzung: leichte Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk, Kleinigkeit zum Essen

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Talstation Panoramabahn (Nocky Flitzer)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 9. Juli 16:00 – 17:00

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Mineralien, Kristalle und Edelsteine mit dem Kristallmuseum „mythos edelstein“. Lernen Sie die einzigartigen Schätze aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen und tauchen Sie ein in eine Welt voller Glanz und Farbenpracht. Das Museum bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung, bei der Sie nicht nur die Schönheit und Einzigartigkeit der Edelsteine bewundern können, sondern auch Wissenswertes über ihre Entstehung, Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten erfahren. Besuchen Sie das Kristallmuseum „mythos Edelstein“ und lassen Sie sich von der Magie der Edelsteine verzaubern!

Teilnehmer: min. 2, max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Barfuss-Familienwanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Mittwoch, 10. Juli 10:00 – 13:00

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit dem Butler lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick (KnaberNOCKY, Käse, Bauernbrot) verdient. Danach besuchen Sie das Museum „mythos edelstein“ wo diese Wanderung auch endet.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

3-Seen-Familienwanderung

mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Montag, 15. Juli 10:00 – 13:30

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk; Kinder nur in Begleitung

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2,5 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 7.5 km

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel und weiter …

Dienstag, 16. Juli 09:00 – 16:00

Weit, weiter. Weitental! Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Vorbei am Engeleriegel wandern Sie weiter (ober uns die Kaserhöhe) bis zum Schoberriegel (bzw. Gruft) und über die Obere Wastlhütte (Sam) geht es wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit (optional) in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe (knöchelhoch), Rucksack, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Müsliriegel bzw. kleine Jause

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5,5 h

Aufstieg: ca. 600 hm

Strecke: 16 km

Anmeldung noch nicht möglich

Kräuterwanderung

mit einem Ranger des Biosphärenparks Nockberge

Dienstag, 16. Juli 10:00 – 13:30

Altes Wissen neu entdeckt. Wissen über die Heilwirkung der Wildkräuter ist ein kostbares Gedankengut der Bevölkerung in den Nockbergen. Wie die ‚Pechsalbe‘ (Zugsalbe) angewendet wird, dass wussten bereits unsere Eltern und Großeltern. Was genau steckt aber in dieser Salbe? Ihre Herkunft, ihre Anwendungsmöglichkeit sowie ihre Herstellung wird vor Ort mit einem Ranger erarbeitet und kann von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Preis: €18,00 pro Teilnehmer (inkl. Pechsalbe), mit Butlercard kostenlos (Barzahlung direkt)

Ausrüstung/Voraussetzung: leichte Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk, Kleinigkeit zum Essen

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Talstation Panoramabahn (Nocky Flitzer)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 16. Juli 16:00 – 17:00

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Mineralien, Kristalle und Edelsteine mit dem Kristallmuseum „mythos edelstein“. Lernen Sie die einzigartigen Schätze aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen und tauchen Sie ein in eine Welt voller Glanz und Farbenpracht. Das Museum bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung, bei der Sie nicht nur die Schönheit und Einzigartigkeit der Edelsteine bewundern können, sondern auch Wissenswertes über ihre Entstehung, Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten erfahren. Besuchen Sie das Kristallmuseum „mythos Edelstein“ und lassen Sie sich von der Magie der Edelsteine verzaubern!

Teilnehmer: min. 2, max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Barfuss-Familienwanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Mittwoch, 17. Juli 10:00 – 13:00

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit dem Butler lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick (KnaberNOCKY, Käse, Bauernbrot) verdient. Danach besuchen Sie das Museum „mythos edelstein“ wo diese Wanderung auch endet.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

3-Seen-Familienwanderung

mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Montag, 22. Juli 10:00 – 13:30

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk; Kinder nur in Begleitung

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2,5 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 7.5 km

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel und weiter …

Dienstag, 23. Juli 09:00 – 16:00

Weit, weiter. Weitental! Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Vorbei am Engeleriegel wandern Sie weiter (ober uns die Kaserhöhe) bis zum Schoberriegel (bzw. Gruft) und über die Obere Wastlhütte (Sam) geht es wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit (optional) in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe (knöchelhoch), Rucksack, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Müsliriegel bzw. kleine Jause

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5,5 h

Aufstieg: ca. 600 hm

Strecke: 16 km

Anmeldung noch nicht möglich

Kräuterwanderung

mit einem Ranger des Biosphärenparks Nockberge

Dienstag, 23. Juli 10:00 – 13:30

Altes Wissen neu entdeckt. Wissen über die Heilwirkung der Wildkräuter ist ein kostbares Gedankengut der Bevölkerung in den Nockbergen. Wie die ‚Pechsalbe‘ (Zugsalbe) angewendet wird, dass wussten bereits unsere Eltern und Großeltern. Was genau steckt aber in dieser Salbe? Ihre Herkunft, ihre Anwendungsmöglichkeit sowie ihre Herstellung wird vor Ort mit einem Ranger erarbeitet und kann von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Preis: €18,00 pro Teilnehmer (inkl. Pechsalbe), mit Butlercard kostenlos (Barzahlung direkt)

Ausrüstung/Voraussetzung: leichte Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk, Kleinigkeit zum Essen

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Talstation Panoramabahn (Nocky Flitzer)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 23. Juli 16:00 – 17:30

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Mineralien, Kristalle und Edelsteine mit dem Kristallmuseum „mythos edelstein“. Lernen Sie die einzigartigen Schätze aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen und tauchen Sie ein in eine Welt voller Glanz und Farbenpracht. Das Museum bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung, bei der Sie nicht nur die Schönheit und Einzigartigkeit der Edelsteine bewundern können, sondern auch Wissenswertes über ihre Entstehung, Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten erfahren. Besuchen Sie das Kristallmuseum „mythos Edelstein“ und lassen Sie sich von der Magie der Edelsteine verzaubern!

Teilnehmer: min. 2, max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Barfuss-Familienwanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Mittwoch, 24. Juli 10:00 – 13:00

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit dem Butler lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick (KnaberNOCKY, Käse, Bauernbrot) verdient. Danach besuchen Sie das Museum „mythos edelstein“ wo diese Wanderung auch endet.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

3-Seen-Familienwanderung

mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Montag, 29. Juli 10:00 – 13:30

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk; Kinder nur in Begleitung

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2,5 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 7.5 km

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel und weiter …

Dienstag, 30. Juli 09:00 – 16:00

Weit, weiter. Weitental! Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Vorbei am Engeleriegel wandern Sie weiter (ober uns die Kaserhöhe) bis zum Schoberriegel (bzw. Gruft) und über die Obere Wastlhütte (Sam) geht es wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit (optional) in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe (knöchelhoch), Rucksack, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Müsliriegel bzw. kleine Jause

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5,5 h

Aufstieg: ca. 600 hm

Strecke: 16 km

Anmeldung noch nicht möglich

Kräuterwanderung

mit einem Ranger des Biosphärenparks Nockberge

Dienstag, 30. Juli 10:00 – 13:30

Altes Wissen neu entdeckt. Wissen über die Heilwirkung der Wildkräuter ist ein kostbares Gedankengut der Bevölkerung in den Nockbergen. Wie die ‚Pechsalbe‘ (Zugsalbe) angewendet wird, dass wussten bereits unsere Eltern und Großeltern. Was genau steckt aber in dieser Salbe? Ihre Herkunft, ihre Anwendungsmöglichkeit sowie ihre Herstellung wird vor Ort mit einem Ranger erarbeitet und kann von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Preis: €18,00 pro Teilnehmer (inkl. Pechsalbe), mit Butlercard kostenlos (Barzahlung direkt)

Ausrüstung/Voraussetzung: leichte Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk, Kleinigkeit zum Essen

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Talstation Panoramabahn (Nocky Flitzer)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 30. Juli 16:00 – 17:00

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Mineralien, Kristalle und Edelsteine mit dem Kristallmuseum „mythos edelstein“. Lernen Sie die einzigartigen Schätze aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen und tauchen Sie ein in eine Welt voller Glanz und Farbenpracht. Das Museum bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung, bei der Sie nicht nur die Schönheit und Einzigartigkeit der Edelsteine bewundern können, sondern auch Wissenswertes über ihre Entstehung, Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten erfahren. Besuchen Sie das Kristallmuseum „mythos Edelstein“ und lassen Sie sich von der Magie der Edelsteine verzaubern!

Teilnehmer: min. 2, max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Barfuss-Familienwanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Mittwoch, 31. Juli 10:00 – 13:00

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit dem Butler lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick (KnaberNOCKY, Käse, Bauernbrot) verdient. Danach besuchen Sie das Museum „mythos edelstein“ wo diese Wanderung auch endet.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk, Kinder nur in Begleitung der Eltern

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

3-Seen-Familienwanderung

mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Montag, 5. Aug. 10:00 – 13:30

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk; Kinder nur in Begleitung

Teilnehmer: max. 24

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2,5 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 7.5 km

Anmeldung noch nicht möglich

Wanderung mit Meditationseinheiten

Montag, 5. Aug. 16:00 – 17:30

Erleben Sie einen einzigartigen Wechsel von Spannung und Entspannung durch die Kombination von Wandern und Meditation. Während der gesamten Tour erleben Sie schöne Ausblicke, abwechslungsreiche Wanderwege und die farbenfrohe Welt der Turracher Höhe. Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, steigert Ihr Wohlbefinden. Die Meditationsübungen während dieser Wanderung werden Sie schnell den Alltag vergessen lassen.

Ausrüstung/Voraussetzung: leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: min. 2, max. 12

Treffpunkt: Wohnzimmer / Kornockbahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 1:00 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Strecke: 4 km

Anmeldung noch nicht möglich