Langlaufparadies im Herzen der Nockberge

Drei Loipen im Schnee

Wer eine kurze, aber dennoch sportliche Auszeit vom Skifahren oder Snowboarden nehmen möchte, findet auf den schneesicheren Langlaufloipen der Turracher Höhe die perfekte Alternative.

Vorbei am zugefrorenen Turracher See geht’s mit den Langlaufskiern zu den noch höher gelegenen Loipenabschnitten. Ob klassisch oder Skating: Insgesamt erwarten Sie rund 15 Kilometer doppelt gespurter Loipen in verschiedenen Längen:

  • Weitental-Loipe: anspruchsvoll, auf 1.763 bis 1.884 m Seehöhe, ca. 7,2 km lang, klassisch
  • Turracher See-Loipe: einfach, auf 1.763 m Seehöhe, ca. 1,8 km lang, Skating und klassisch
  • Schwarzsee-Hochmoor-Loipe: leicht, auf 1.840 bis 1.876 m Seehöhe, ca. 3,7 km lang, Skating & klassisch

Übrigens: Passende Kurse für die richtige Cross-Country-Technik bieten die Skischulen auf der Turracher Höhe an. Und die richtige Ausrüstung (auch zum Ausleihen) finden Sie in unseren Ski- und Snowboard-Shops.

Turracher Höhe

Langlaufloipen

skating & klassisch

Wo der Winter am schönsten ist

Winterwandern, Tourengehen und Eislaufen

Ein Winterurlaub auf der Turracher Höhe ist vor allem eines: abwechslungsreich. Die idyllische Winterlandschaft, kombiniert mit der Vielfalt an Wintersportmöglichkeiten, ist das, was die Region Nockberge so besonders macht.

Sie möchten den Winterzauber auf der Turracher Höhe in aller Ruhe und für sich allein genießen? Dann dürfen wir Sie auf eine wild-romantische Winterwanderung oder auf eine Schneeschuhwanderung durch tief verschneite Zirbenwälder, über Almwiesen und entlang einer der drei zugefrorenen Bergseen einladen.

Oder darf‘s ein bisschen sportlicher sein? Bitte sehr: Die Turracher Höhe gilt als Hotspot für passionierte Tourengeher. Hier finden Sie gleich mehrere Routen für Anfänger, Profis und auch für Familien. Und wenn Sie einmal einen „Holiday on Ice“ genießen möchten, sind Sie am Turracher See goldrichtig: Der 850 m² große Natureislaufplatz bietet viel Platz zum Eislaufen, Eisstockschießen oder einfach nur zum Drüberspazieren.

Winterwanderrouten

durch die Nockberge