loading
Nocky Flitzergeschlossen
Letztes Update
Sa., 23.01., 07:30

Staysafe – Informationen zu Covid-19

Liebe Gäste!

Skifahren ist eine Freiluft-Sportart und erwiesenermaßen gesund, man tankt ordentlich Vitamin D und ist viel in Bewegung. Auf der Turracher Höhe werden Sie vorwiegend auf Sesselbahnen und Schleppliften befördert, wodurch Sie laufend von frischer Bergluft zwischen 1.400 und 2.205 m Seehöhe umgeben sind. In unseren urigen Skihütten werden Sie persönlich bedient, Speisen und Getränke werden an den Tisch serviert. Apres-Ski wird lediglich an der Talstation in gediegener Form durchgeführt.

Wir sind alle durch die Covid-19-Pandemie und damit verbundenen Beschränkungen vor besondere Herausforderungen gestellt. Wir setzen alle notwendigen Maßnahmen, um Ihnen eine Wintersaison bei größtmöglicher Sicherheit bieten zu können und haben Ihnen hier die wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen für eine Skitag auf der Turracher Höhe zusammengefasst.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend!

Im gesamten Seilbahnbereich, in den Anstellzonen (Liftspur, Kassa, etc),  in allen Sesselbahnen und Liften, in allen Indoor-Bereichen sowie in allen WC-Anlagen ist das Tragen einer FFP2-Maske für alle Personen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr (Kinder von 6 - 13 Jahren Mund-Nasen-Schutz // unter 6 Jahren kein Mund-Nasen-Schutz erforderlich aber empfohlen), bis auf Wiederruf verpflichtend!

 

Testmöglichkeiten für Gäste

Um (Urlaubs-)Gästen der Turracher Höhe die Möglichkeit zu bieten, sich auf Covid-19 testen zu lassen, wurde im Feuerwehr Haus – Turracher Höhe – eine Corona-Teststation eingerichtet!
Die Öffnungszeiten sind: Montags, 8 - 13 Uhr | Mittwoch, 12 - 16 Uhr | Freitags, 8 - 13 Uhr

--> Anmeldung zur Testung