Butler-Programm

Exklusive Urlaubserlebnisse

Als Gast in einem unserer Butler Betriebe können Sie über das Butler-Programm an ganz besonderen Events teilnehmen. Die Anmeldung dazu ist kostenlos und, ­solange Plätze frei sind, bis wenige Stunden davor möglich.

Sommer 2022

Almbutler-Barfuss-Wanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Dienstag, 27. Sept. 10:00 – 13:30

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit den Almbutlern lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick verdient. Danach besuchen wir das Museum „mythos edelstein“.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekkingschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 20

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Kräuterwanderung

Dienstag, 27. Sept. 10:00 – 13:30

Altes Wissen neu entdeckt – Wie die ‚Pechsalbe‘ (Zugsalbe) angewendet wird, dass wussten bereits unsere Eltern und Großeltern. Was genau steckt aber in dieser Salbe? Ihre Herkunft, ihre Anwendungsmöglichkeit sowie ihre Herstellung wird vor Ort mit einem Ranger erarbeitet und kann von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Panoramabahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Dienstag, 27. Sept. 14:00 – 15:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Dienstag, 27. Sept. 16:00 – 17:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 27. Sept. 16:00 – 17:00

Lernen Sie einmalige Schätze - Mineralien, Kristalle und Edelsteine aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen.
Kostenlose Führung mit der Butlercard

Teilnehmer: max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Almbutler-Sonnenaufgangstour

Mittwoch, 28. Sept. 05:30 – 08:30

Wer sich für diese frühmorgendliche Wanderung mit den beiden Butlern entscheidet, wird mehrfach belohnt: mit einem herrlichen Ausblick, einem herrlichen Sonnenaufgang, der sich im Speicherteich widerspiegelt und einem Almbutler-Mini-Frühstück. (Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt)

Ausrüstung/Voraussetzung: Wanderschuhe, warme Ersatzkleidung, Handschuhe, Mütze, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 40

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 200 hm

Almbutler-Tour

„Auf den Spuren des Bergbaus“

Mittwoch, 28. Sept. 10:00 – 14:30

Vom Ausgangspunkt – der Kornockbahn – geht es entlang des Turracher Sees zur Panoramabahn, die uns zur AlmZeit bringt. Von dort geht es zu Fuß ein Stück Richtung Kornockgipfel (steiler aber kurzer Aufstieg). Vorbei am „Drei-Seen-Blick“ wandern Sie und Ihre Kinder über die Karmulde, dem historischen Knappenhaus und dem ehemaligen Zinnoberstollen hinunter zur Talstation der Panoramabahn.

Ausrüstung/Voraussetzung: Wander-/Trekkingschuhe (gutes Profil), Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 2:30 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Almbutler Morgenwanderung

mit kleinem Frühstück

Donnerstag, 29. Sept. 08:30 – 13:30

Die 1,5 stündige Morgenwanderung führt auf den Kornock, wo Sie sich über ein kleines Almbutler-Frühstück (Frigga oder Knabbernocky) freuen dürfen. Für jene, die noch weiter wandern möchten, geht es frisch gestärkt auf den Gipfel des Rinsennock (2.334 m) und von dort über die Karmulde oder Winkleralm und Schafalm zurück ins Tal.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 4 h

Aufstieg: ca. 430 - 550 hm

Strecke: 2 km

Geführte Zirbenwanderung

mit einem Ranger des Biosphärenparks Nockberge

Donnerstag, 29. Sept. 10:00 – 13:00

Eine interessante Entdeckungsreise durch Jahrhunderte zum Charakterbaum der Nockberge. Die vielseitige Verwendung der Zirbe ist ebenso ein Thema, wie auch das Basteln eines Zirbenduftsäckchens, das Sie noch lange an diese Wanderung erinnern soll.
Kosten: mit Butler-Card kostenlos bzw. ohne Butler-Card € 18,- pro Person

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Schuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Donnerstag, 29. Sept. 14:00 – 15:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Donnerstag, 29. Sept. 16:00 – 17:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Wildromantische Almwanderung

Freitag, 30. Sept. 09:00 – 15:00

Erleben Sie die landschaftliche Einmaligkeit der Turracher Höhe bei der ausgedehnten Almwanderung über die Schafalm und Winkleralm bis zur Wildbachhütte, wo es eine herzhafte Jause gibt. Anschließend geht’s noch ca. 1,7 km flach zur Turracher Straße, wo wir mit dem Bus zur Turracher Höhe zurückgebracht werden.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 4:30 h

Aufstieg: ca. 200 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Tour nach Saureggen

Samstag, 1. Okt. 10:00 – 15:00

Die Tour führt Sie vom Turracher See zum Grünsee, dann weiter über die Hanneshütte zum Hochsinner – Kärntens höchstgelegener Bauernhof - und zum Bertlbauer, wo Sie die Möglichkeit haben, ein Nockbergebauernhofeis zu verkosten. Nach einer kurzen Pause geht es über den Sam und Grünsee wieder retour zur Kornockbahn-Talstation

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 4 h

Aufstieg: ca. 440 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Familienwanderung

3-Seen-Weg mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Sonntag, 2. Okt. 10:00 – 14:00

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 25

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 3 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel

Montag, 3. Okt. 09:00 – 15:30

Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Von dort geht es über den Engeleriegel zum Schoberriegel (Gruft) und wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Jause, Müsliriegel

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5 h

Aufstieg: ca. 500 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Barfuss-Wanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Dienstag, 4. Okt. 10:00 – 13:30

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit den Almbutlern lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick verdient. Danach besuchen wir das Museum „mythos edelstein“.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekkingschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 20

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Kräuterwanderung

Dienstag, 4. Okt. 10:00 – 13:30

Altes Wissen neu entdeckt – Wie die ‚Pechsalbe‘ (Zugsalbe) angewendet wird, dass wussten bereits unsere Eltern und Großeltern. Was genau steckt aber in dieser Salbe? Ihre Herkunft, ihre Anwendungsmöglichkeit sowie ihre Herstellung wird vor Ort mit einem Ranger erarbeitet und kann von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Panoramabahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Dienstag, 4. Okt. 14:00 – 15:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Dienstag, 4. Okt. 16:00 – 17:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 4. Okt. 16:00 – 17:00

Lernen Sie einmalige Schätze - Mineralien, Kristalle und Edelsteine aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen.
Kostenlose Führung mit der Butlercard

Teilnehmer: max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Sonnenaufgangstour

Mittwoch, 5. Okt. 05:30 – 08:30

Wer sich für diese frühmorgendliche Wanderung mit den beiden Butlern entscheidet, wird mehrfach belohnt: mit einem herrlichen Ausblick, einem herrlichen Sonnenaufgang, der sich im Speicherteich widerspiegelt und einem Almbutler-Mini-Frühstück. (Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt)

Ausrüstung/Voraussetzung: Wanderschuhe, warme Ersatzkleidung, Handschuhe, Mütze, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 40

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 200 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Tour

„Auf den Spuren des Bergbaus“

Mittwoch, 5. Okt. 10:00 – 14:30

Vom Ausgangspunkt – der Kornockbahn – geht es entlang des Turracher Sees zur Panoramabahn, die uns zur AlmZeit bringt. Von dort geht es zu Fuß ein Stück Richtung Kornockgipfel (steiler aber kurzer Aufstieg). Vorbei am „Drei-Seen-Blick“ wandern Sie und Ihre Kinder über die Karmulde, dem historischen Knappenhaus und dem ehemaligen Zinnoberstollen hinunter zur Talstation der Panoramabahn.

Ausrüstung/Voraussetzung: Wander-/Trekkingschuhe (gutes Profil), Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 2:30 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler Morgenwanderung

mit kleinem Frühstück

Donnerstag, 6. Okt. 08:30 – 13:30

Die 1,5 stündige Morgenwanderung führt auf den Kornock, wo Sie sich über ein kleines Almbutler-Frühstück (Frigga oder Knabbernocky) freuen dürfen. Für jene, die noch weiter wandern möchten, geht es frisch gestärkt auf den Gipfel des Rinsennock (2.334 m) und von dort über die Karmulde oder Winkleralm und Schafalm zurück ins Tal.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 4 h

Aufstieg: ca. 430 - 550 hm

Strecke: 2 km

Anmeldung noch nicht möglich

Geführte Zirbenwanderung

mit einem Ranger des Biosphärenparks Nockberge

Donnerstag, 6. Okt. 10:00 – 13:00

Eine interessante Entdeckungsreise durch Jahrhunderte zum Charakterbaum der Nockberge. Die vielseitige Verwendung der Zirbe ist ebenso ein Thema, wie auch das Basteln eines Zirbenduftsäckchens, das Sie noch lange an diese Wanderung erinnern soll.
Kosten: mit Butler-Card kostenlos bzw. ohne Butler-Card € 18,- pro Person

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Schuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Donnerstag, 6. Okt. 14:00 – 15:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Donnerstag, 6. Okt. 16:00 – 17:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Wildromantische Almwanderung

Freitag, 7. Okt. 09:00 – 15:00

Erleben Sie die landschaftliche Einmaligkeit der Turracher Höhe bei der ausgedehnten Almwanderung über die Schafalm und Winkleralm bis zur Wildbachhütte, wo es eine herzhafte Jause gibt. Anschließend geht’s noch ca. 1,7 km flach zur Turracher Straße, wo wir mit dem Bus zur Turracher Höhe zurückgebracht werden.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 4:30 h

Aufstieg: ca. 200 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Tour nach Saureggen

Samstag, 8. Okt. 10:00 – 15:00

Die Tour führt Sie vom Turracher See zum Grünsee, dann weiter über die Hanneshütte zum Hochsinner – Kärntens höchstgelegener Bauernhof - und zum Bertlbauer, wo Sie die Möglichkeit haben, ein Nockbergebauernhofeis zu verkosten. Nach einer kurzen Pause geht es über den Sam und Grünsee wieder retour zur Kornockbahn-Talstation

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 4 h

Aufstieg: ca. 440 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Familienwanderung

3-Seen-Weg mit Besuch von Nocky’s AlmZeit

Sonntag, 9. Okt. 10:00 – 14:00

Nach einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Almbutlers und seinem Wochenprogramm wandern Sie über den Turracher See zum Schwarzsee und weiter zum Grünsee. Von dort geht’s noch ca. 25 min zur Panoramabahn, die uns zur Kindererlebniswelt „Nocky’s AlmZeit“ auf 2.000 m Seehöhe bringt (optional).

Ausrüstung/Voraussetzung: Trekking- oder leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 25

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 3 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Wanderung

durch das Weitental auf den Schoberriegel

Montag, 10. Okt. 09:00 – 15:30

Bei dieser Wanderung lernen Sie die idyllische Landschaft der Turracher Höhe kennen. Sie führt über den Schwarzsee ins naturbelassene Weitental. Von dort geht es über den Engeleriegel zum Schoberriegel (Gruft) und wieder zurück zur Turracher Höhe, wobei es eine Einkehrmöglichkeit in der Karlhütte gibt.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Bergschuhe, Regenschutz, warme Kleidung, Stirnband/Haube, Getränk, eventuell Jause, Müsliriegel

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 5 h

Aufstieg: ca. 500 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Barfuss-Wanderung

inkl. kleinem See-Picknick

Dienstag, 11. Okt. 10:00 – 13:30

Das Wetter spielt bei dieser Wanderung fast keine Rolle. Denn gemeinsam mit den Almbutlern lernen Groß und Klein die Natur zu spüren, wandern barfuß über das Hochmoor und die sattgrünen Wiesen und haben sich anschließend ein kleines See-Picknick verdient. Danach besuchen wir das Museum „mythos edelstein“.

Ausrüstung/Voraussetzung: Handtuch (!!), Trekkingschuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 20

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 100 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Kräuterwanderung

Dienstag, 11. Okt. 10:00 – 13:30

Altes Wissen neu entdeckt – Wie die ‚Pechsalbe‘ (Zugsalbe) angewendet wird, dass wussten bereits unsere Eltern und Großeltern. Was genau steckt aber in dieser Salbe? Ihre Herkunft, ihre Anwendungsmöglichkeit sowie ihre Herstellung wird vor Ort mit einem Ranger erarbeitet und kann von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Panoramabahn-Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Dienstag, 11. Okt. 14:00 – 15:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Dienstag, 11. Okt. 16:00 – 17:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Führung durch das Museum „mythos edelstein“

Dienstag, 11. Okt. 16:00 – 17:00

Lernen Sie einmalige Schätze - Mineralien, Kristalle und Edelsteine aus den bekanntesten Edelsteinminen der ganzen Welt, den Alpen und dem Biosphärenpark Nockberge kennen.
Kostenlose Führung mit der Butlercard

Teilnehmer: max. 20

Treffpunkt: Kristallmuseum „mythos edelstein“

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Sonnenaufgangstour

Mittwoch, 12. Okt. 05:30 – 08:30

Wer sich für diese frühmorgendliche Wanderung mit den beiden Butlern entscheidet, wird mehrfach belohnt: mit einem herrlichen Ausblick, einem herrlichen Sonnenaufgang, der sich im Speicherteich widerspiegelt und einem Almbutler-Mini-Frühstück. (Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt)

Ausrüstung/Voraussetzung: Wanderschuhe, warme Ersatzkleidung, Handschuhe, Mütze, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 40

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 2 h

Aufstieg: ca. 200 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler-Tour

„Auf den Spuren des Bergbaus“

Mittwoch, 12. Okt. 10:00 – 14:30

Vom Ausgangspunkt – der Kornockbahn – geht es entlang des Turracher Sees zur Panoramabahn, die uns zur AlmZeit bringt. Von dort geht es zu Fuß ein Stück Richtung Kornockgipfel (steiler aber kurzer Aufstieg). Vorbei am „Drei-Seen-Blick“ wandern Sie und Ihre Kinder über die Karmulde, dem historischen Knappenhaus und dem ehemaligen Zinnoberstollen hinunter zur Talstation der Panoramabahn.

Ausrüstung/Voraussetzung: Wander-/Trekkingschuhe (gutes Profil), Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 2:30 h

Aufstieg: ca. 170 hm

Anmeldung noch nicht möglich

Almbutler Morgenwanderung

mit kleinem Frühstück

Donnerstag, 13. Okt. 08:30 – 13:30

Die 1,5 stündige Morgenwanderung führt auf den Kornock, wo Sie sich über ein kleines Almbutler-Frühstück (Frigga oder Knabbernocky) freuen dürfen. Für jene, die noch weiter wandern möchten, geht es frisch gestärkt auf den Gipfel des Rinsennock (2.334 m) und von dort über die Karmulde oder Winkleralm und Schafalm zurück ins Tal.

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 12

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

Gehzeit: 4 h

Aufstieg: ca. 430 - 550 hm

Strecke: 2 km

Anmeldung noch nicht möglich

Geführte Zirbenwanderung

mit einem Ranger des Biosphärenparks Nockberge

Donnerstag, 13. Okt. 10:00 – 13:00

Eine interessante Entdeckungsreise durch Jahrhunderte zum Charakterbaum der Nockberge. Die vielseitige Verwendung der Zirbe ist ebenso ein Thema, wie auch das Basteln eines Zirbenduftsäckchens, das Sie noch lange an diese Wanderung erinnern soll.
Kosten: mit Butler-Card kostenlos bzw. ohne Butler-Card € 18,- pro Person

Ausrüstung/Voraussetzung: feste Schuhe, Regenschutz, Getränk

Teilnehmer: max. 50

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich

Bogenschiessen für Alt & Jung

(Kinder ab 10 Jahre)

Donnerstag, 13. Okt. 14:00 – 15:30

Pfeil und Bogen zählt heute mitunter zu den faszinierendsten Sportarten. Bogenschießen macht Spaß, fördert die Wahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere Almbutler sind ausgebildete Übungsleiter und wissen mit diesem alten Jagdwerkzeug umzugehen.

Ausrüstung/Voraussetzung: festes Schuhwerk

Teilnehmer: max. 8

Treffpunkt: Kornockbahn Talstation

Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung noch nicht möglich